Anders

Anders

Andreas Steinhöfel / Dec 11, 2019

Anders Nach dem Unfall sind Zeit und Welt aus den Fugen Tage liegt der Winterjunge im Koma exakt die Anzahl jener Tage die seine Mutter vor elf Jahren mit ihm schwanger war Dann erleben die Menschen um

  • Title: Anders
  • Author: Andreas Steinhöfel
  • ISBN: 9783551560063
  • Page: 371
  • Format: Hardcover
  • Nach dem Unfall sind Zeit und Welt aus den Fugen 263 Tage liegt der Winterjunge im Koma, exakt die Anzahl jener Tage, die seine Mutter vor elf Jahren mit ihm schwanger war Dann erleben die Menschen um ihn herum ein Wunder An einem pr chtigen Sommertag kehrt Felix Winter zur ck ins Leben Und nennt sich von nun an anders, n mlich Anders Er hat keinerlei Erinnerung mehrNach dem Unfall sind Zeit und Welt aus den Fugen 263 Tage liegt der Winterjunge im Koma, exakt die Anzahl jener Tage, die seine Mutter vor elf Jahren mit ihm schwanger war Dann erleben die Menschen um ihn herum ein Wunder An einem pr chtigen Sommertag kehrt Felix Winter zur ck ins Leben Und nennt sich von nun an anders, n mlich Anders Er hat keinerlei Erinnerung mehr an die Zeit vor dem Unfall oder an den Unfall selbst und es gibt jemanden, der alles daf r tun wird, dass das so bleibt.

    • Best Download [Andreas Steinhöfel] ✓ Anders || [History Book] PDF Â
      371 Andreas Steinhöfel
    • thumbnail Title: Best Download [Andreas Steinhöfel] ✓ Anders || [History Book] PDF Â
      Posted by:Andreas Steinhöfel
      Published :2019-08-21T05:19:05+00:00

    About "Andreas Steinhöfel"

      • Andreas Steinhöfel

        Born in 1962 in Battenberg, Germany, Steinh fel now works as a translator and reviewer and writes screenplays First and foremost, though, he is the other of numerous children s and young adult books awarded with various literature prizes His bestseller The Center of the World had been nominated for the well known and prestigious Germand Youth Literature Prize and has been published in numerous countries worldwide.Steinh fel has been awarded the Erich K stner Prize in 2009, after Peter R hmkorf, Loriot, Robert Gernhardt, and Tomi Ungerer In the same year, he has also been awarded several literature prizes for his works Rico, Oskar und die Tieferschatten , including the German Youth Literature Prize, the Catholic Childrens and Youth Literature Prize as well as the Lesek nstler 2009 award by the B rsenverein Deutscher Buchhandel.


    953 Comments

    1. ich höre vieler Menschen Schritte tasten - verirrte Menschen, einsam, müde und arm - und keiner weiß, wie wohl ihm wär und warm, wenn wir einander bei den Händen fassten. Dieses Gedicht am Ende fasst die Botschaft des Buches echt wunderbar zusammen. Ein sehr wichtiges Buch mit tollen Botschaften.


    2. 4 Sterne mit Tendenz nach obenSehr schöne, besondere Geschichte in wunderbarer Sprache mit zauberhaften Illustrationen und entsprechend toller Aufmachung des Buchs.


    3. Okurken meraktan çatlatan, bitince "vay be!" dedirten kitap.Steinhöfel'in kafasının içine 3 gece 4 günlük tam pansiyon bir tatil talep ediyorum, burada kesin çok eğleneceğim :)"Farklı" hissettiren "Farklı" bir kitap.Kurgu ustasının yeni kitaplarını 4 gözle bekliyor olacağım.Suzan Geridönmez çevirisi de müthişti."Çocukluğu terk edenlerin mucizeleri de yoktur." :)


    4. Anders, ein Junge der eigentlich Felix heißt versucht sich nach einem Unfall, 9 monatigem Koma und einer totalen Amnesie wieder ins Leben einzu finden. Da er weder zu seinen Eltern, noch zu seinem sonstigen Umfeld einen Bezug hat, nennt er sich eines Tages einfach "Anders". Spätestens bei dieser Nachricht verliert seine Mutter langsam aber sicher die Nerven. Sein Vater stellt fest, dass er Felix früher eher so gesehen hat, wie er ihn sehen wollte. Hobbys und Vorlieben betreffend scheint diese [...]


    5. Ein Röntgenbild von diesem Buch ergibt ein relativ durchschnittliches Skelett einer Geschichte. Ein Junge erwacht aus einem Koma und kann sich nicht mehr richtig an sich selbst erinnern, deshalb möchte er von nun an “Anders” genannt werden. Anscheinend ist etwas Schlimmes passiert, was all das ausgelöst hat.Besonders machen dieses Buch seine Muskeln aus verschiedenen Perspektiven und seine Haut aus Buchstaben. Andreas Steinhöfel ist ein genialer Künstler, was den Umgang mit Worten angeh [...]


    6. Das Besondere an diesem Buch ist die Erzählweise! Steinhöfel erzählt die Geschichte von Felix, der sich nach einem schweren Unfall nicht mehr wie Felix fühlt, und sich daher auch Anders nennt. Dabei wählt Steinhöfel nur an einer zentralen Stelle die Perspektive der Hauptfigur. Ansonsten wird aus der Perspektive des Vaters, einer Lehrerin, eines Freundes und des ehemaligen Nachhilfelehrers erzählt. Natürlich erfährt man dann auch über diese Figuren viel und wie sie mit Andres umgehen. S [...]


    7. I just love his writing. You know when you start reading a book and it feels so familiar even tho it's new just because of the writer's style. I had that here.



    8. Uzun zamandır okuduğum, okurken resmen işkence çektiğimi hissettiğim ve hiç beğenmediğim, beni büyük hayal kırıklığına uğratan kitap oldu. Verdiğim paraya acıdım resmen. Artık yazarın yarattığı kurgudan mı yoksa çevirinin dilinden mi bilemeyeceğim içerik takibi kolay olmayan, anlatıkları hiç içine çekemeyen bir içeriği var kitabın. Bu kitap nasıl 13 yaş ve üstü olarak kategorize edilmiş anlamadım. Merak ediyorum 13-18 yaş arasında bu kitabı okuyup be [...]


    9. Dieses Buch ist Anders. Ich fand die Story zwar nicht schlecht, aber auch nicht neu, und sonderlich aufregend. Bis auf das Arschlochkind *Nisse*, was mich besonders am Ende aufgeregt hat. Aber ich muss sagen, für Felix'/Anders' zwölf Jahre ist der Junge ziemlich reif und moralisch einwandfrei. Klingt vielleicht verwirrend, wenn man die Handlung nicht kennt ^^Ich hatte mir aber irgendwie ein größeres 'Geheimnis' gewünscht gehabt.


    10. Ik heb dit boek in het Nederlands gelezen. Het is niet wat ik ervan verwacht had, en dit in de goede zin. mooie beschrijvingen, grappige stukken ondanks het drama en de aparte schrijfstijl maken dat ik dit boek graag gelezen heb.



    11. KlappentextNach dem Unfall sind Zeit und Welt aus den Fugen. 263 Tage liegt der Winterjunge im Koma, exakt die Anzahl jener Tage, die seine Mutter vor elf Jahren mit ihm schwanger war. Dann erleben die Menschen um ihn herum ein Wunder: An einem prächtigen Sommertag kehrt Felix Winter zurück ins Leben. Und nennt sich von nun an anders, nämlich Anders. Er hat keinerlei Erinnerung mehr an die Zeit vor dem Unfall oder an den Unfall selbst und es gibt jemanden, der alles dafür tun wird, dass das [...]


    12. Andreas Steinhöfel ist einer der besten zeitgenössischen deutschen (Jugend-) Autoren, am erfolgreichsten ist er wohl mit seinen Rico-Geschichten.In Anders schildert er die Geschichte von Felix Winter, der nach einer schweren Kopfverletzung und einer langen Zeit im Koma verändert erwacht. Er kann sich nicht an die Zeit vor dem Unfall erinnern und nimmt die Welt um sich verändert wahr. Daher gibt er sich selbst einen neuen Namen, Anders.Sein Vater und seine Mitschüler wissen, dass kurz vor de [...]


    13. KlappentextEin goldenes Wort, ein schwarzer Engel, ein geflüstertes Geheimnis.Nach dem Unfall sind Zeit und Welt aus den Fugen. 263 Tage liegt der Winterjunge im Koma, exakt die Anzahl jener Tage, die seine Mutter vor elf Jahren mit ihm schwanger war. Dann erleben die Menschen um ihn herum ein Wunder: An einem prächtigen Sommertag kehrt Felix Winter zurück ins Leben. Und nennt sich von nun an anders, nämlich Anders. Er hat keinerlei Erinnerung mehr an die Zeit vor dem Unfall oder an den Unfa [...]


    14. Bisher kannte ich von Hr. Steinhöfel nur 'Die Mitte der Welt'. Bei der Frankfurter Buchmesse 2014 wurde ich auf dieses Werk aufmerksam und neugierig. Ich bin richtig begeistert. Hier lässt sich eine Geschichte von ca. 230 Seiten vorfinden, die, getreu dem Titel, einfach ANDERS ist. Es ist eine eigene Welt. Felix/Anders und weitere Charaktere leben irgendwie für sich und manchmal eben auch nicht. Aber letztendlich reicht der Horizont nur so weit wie das Umfeld die Geschehnisse verstehen, und a [...]


    15. polisiye tarafı biraz hayal kırıklığı yaratsa da unutulmaz bir kitaptı. nefis bir çeviri ve muhteşem steinhöfel cümleleri. tasvirler o kadar etkileyici ve şairaneydi ki taşmak üzere olan o gümüşsü gölü görür gibi oldum. anneleri ve öğretmenleri böylesine tanıyor olması şaşırttı beni :) bir de stack, en önemli karakterlerden biri olmasına rağmen zayıf mı kalmıştı


    16. Hm, millor del que pensava. Clar que quan t'has de llegir un llibre definit d'entrada com a "juvenil" sol passar. Té una foscor tan pròpia d'autors nòrdics (tot i que aquest és alemany, la idea és la mateixa) que el fan perturbant i inquietant


    17. Een bijzonder boek. Wel een beetje afstandelijk geschreven. (bijv over ''de jongen'' ''de man'') Verschillende soorten vertelperspectief. Ik voelde me niet erg betrokken bij de hoofdpersoon. Hij werd van buitenaf beschreven en was zo ''raar'' dat ik hem niet echt kon peilen en begrijpen.



    18. Mooi verhaal, vreemd vertelt. Alles is anders in dit boek. Het verhaal raakte me. Het is beklemmend. Bijna een soort nachtmerrie.




    Leave a Reply